Samstag, 12. Mai 2012

Explosion Box




Blumige Geburtstagsgrüße ... und in der Mitte offenbart sich ein Geschenkkartenhalter umringt von tanzenden Schmetterlingen.

Die Rose auf dem Deckel ist selbstgemacht und gar nicht so schwer. Wer sie nachbasteln möchte findet HIER eine Video-Anleitung. Als Zweige habe ich den Zweig der Vogelstanze benutzt.

Eine Anleitung für die Box findet ihr HIER .

Ich habe die Box 1-fach genommen. Die Innenseiten wurden mit "Manhattan Rose" geprägt. Die Schmetterlinge sind je doppelt gestanzt und jeweils am Ende eines Mobilepapierstreifens (in unterschiedlichen Längen) zusammengeklebt. Der Boden wird den Streifen entsprechend eingeschnitten. Die Streifen durchfädeln und so einknicken, dass sie auf der Unterseite mit einem Klebestreifen befestigt werden können. Anschließend komplett auf den Boxenboden mit doppelseitigen Klebeband aufkleben.

Eure
Miriam




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen