Donnerstag, 14. Juni 2012

Surprise Box




Beim Herumschmöckern auf meinen Lieblingsblogs bin ich bei Dawn Griffith mal wieder hängengeblieben. Ganz aktuell hat sie dort ein Video zur o.g. Box eingestellt. Ich finde diese Verpackung so super, dass ich mich sofort hingesetzt habe und gleich 3 Farbvarianten gewerkelt habe. Zudem geht die Box leicht von der Hand und nicht zuletzt wegen des tollen Falzbrettes.




Die passende Videoanleitung findet Ihr  >> HIER << bei Dawn. Zum Verzieren mit dem Designerpapier habe ich insgesamt 6 Quadrate genommen, damit auch die seitlichen Klebeflächen der Innenbox verdeckt sind.




Für meine Boxen habe ich verwendet:

Farbkarton:  Calypso, Aquamarin, Blauregen
Designerpapier: gemustert Calypso, Aquamarin, Blauregen
Big Shot: Originals Blüten (Blossom Party)
Stanze: Kreis 3,4" (1,9 cm)
Simply Scored (Inch), Dimensionals, Kleber, Schere 
 
Eure
Miriam

1 Kommentar:

  1. Gute Idee, die Box mit einer Banderole zu umwickeln, dann ist es nicht so schlimm, wenn sie nicht 100%-ig schließt. Das muss ich mir merken.
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen